Bonhoeffer_Gemeinde

 

Startseite Gottesdienste Gemeindechor Senioren Konfirmanden
Rückspiegel Familien und Kinder Impressum Gemeindeleitung Kontakte
Gemeindezentrum Kirche Winzerla Kirche Ammerbach Kirche Burgau Kirche Lichtenhain

 

Aktuelles

 






Jahreslosung 2020

Ich glaube;
hilf meinem Unglauben!

Markus 9,24



Christus spricht:
"Ich lebe und ihr sollt auch leben!"
Joh.Evangelium 14, 19


Seid fröhlich in Hoffnung, beharrlich im Gebet, standhaft in Bedrängnis. (Hanns Dieter Hüsch)

Liebe Mitglieder unserer Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde,

Ende Juni haben wir (fast wie jedes Jahr) unser Johannisfest in Burgau gefeiert (Kurzbericht auf der Seite „Rückspiegel“). Das heißt, die erste Hälfte dieses bemerkenswerten Jahres ist vergangen. Doch noch immer schränkt uns die Coronakrise sehr ein. Inzwischen haben wir uns an diese besonderen Bedingungen mit der Abstandsregel, dem Gebrauch des Mund-Nasen-Schutzes und der Notierung der persönlichen Daten für jede Veranstaltung gewöhnt. Leider auch an die Einschränkungen für unsere Gottesdienste und die anderen Gemeindeveranstaltungen. Aber es gibt auch Neues, das wir gern in unser Programm aufgenommen haben:
- Die (fast) täglichen Orgelmusiken in der Burgauer Kirche, die Herr Modersohn nachmittags gestaltet.
- Die sonntäglichen Abendandachten.
- Unsere monatliche Andacht im Garten des Seniorenheimes „Am Kleinertal“, an der nicht nur die Bewohner von ihren Balkonen aus teilnehmen, sondern zu der alle Gemeindeglieder eingeladen sind, auf der „Zuckerwiese“ teilzunehmen.

Ab August laden wir wieder zu Gottesdiensten in unsere Winzerlaer Kirche ein. Auch dort werden wir die aktuellen Vorschriften zum Infektionsschutz einhalten. Allmählich werden wir auch wieder zu Veranstaltungen im Gemeindezntrum einladen, wobei wir auch dort die Vorschriften für den Infektionsschutz einhalten.

Bitte informieren Sie sich auf der Seite „Gottesdienste“. Hier geben wir die Termine und Anfangszeiten, ggf. auch Änderungen bekannt. Wenn wir wieder unsere weiteren Veranstaltungen aufnehmen, informieren wir hier auf der Seite „Aktuelles“.

Bleiben Sie mit Gottes Segen zuversichtlich und gesund.
Ihre Pastorin Friederike Costa 

Unser gemeindliches Informationsblatt "Gemeindespiegel" geben wir gern zusammen mit dem "Kirchenblatt" der Jenaer Kirchengemeinde in jede Familie (jährlicher Beitrag 4,- €). Es erscheint alle zwei Monate. Wenn auch Sie es regelmäßig beziehen möchten, wenden Sie sich bitte an_uns, oder Sie laden sich den aktuellen "Gemeindespiegel" als PDF-Datei hier_herunter (ca. 300 KB). Zum Lesen und Ausdrucken auf Ihrem Rechner ist das kostenlose Programm 'Acrobat Reader' geeignet.

Aktuelle Änderungen zu den Angaben des Gemeindespiegels werden auf unseren Seiten und im Gottesdienstplan in roter Farbe markiert bekannt gegeben.

 

 

Orgelmusik in der Burgauer Kirche

In unserer Burgauer Dreifaltigkeitskirche finden ab 24. August wieder regelmäßig, fast täglich, Orgelmusiken von 30 min Dauer statt. Dietrich Modersohn spielt aus seinem Repertoire Werke von Pachelbel, Muffat, Bach, Petr Eben, Louis Vierne, Blarr, Bräutigam u.v.a.m. Dabei wird er hin und wieder von Künstlerinnen und Künstlern wie Alena-Maria Stolle - Gesang, Beate Oehlwein - Violine, Thorsten Göbel (Domkantor Meißen), Susanne und Anton Haupt - Gesang oder Andreas Korn - Cembalo unterstützt. Wundervolle Stücke für Gesang und Orgel oder z.B. Cembalo und Orgel bringen die besonders gute Akustik unserer Kirche zum Klingen. Gestartet wurde das Vorhaben vor allem für Zuhörer, die in der Coronazeit einen Ort der Einkehr und der Besinnung suchen und sich an Orgelmusik erfreuen wollen. Der Eintritt ist frei, alle Kollekteneinnahmen kommen der für nächstes Jahr geplanten Restaurierung der wertvollen Christian-Friedrich-Poppe-Orgel von 1796 zugute.

 

Musikalische Abendandacht in Winzerla

Mit dem Beginn des Monats August wollen wir wieder (unter Beachtung der Erfordernisse des Infektionsschutzes) in unserer Winzerlaer Kirche Sonntagsgottesdienste feiern. Wir beginnen am Sonntag, dem 2. August, 18 Uhr mit einer musikalischen Abendandacht. Bei geeignetem Wetter starten wir vor der Kirche mit Musik, die die Familie Unger für uns musizieren wird. Dann werden wir hoffentlich voll Freude gemeinsam in die Kirche einziehen und unsere Andacht fortsetzen. Familie Unger wird drei Werke von Willibald Gluck, Arcangelo Corelli und Josef Haydn zu Gehör bringen.
Herzliche Einladung.
Weitere Gottesdienste s. Seite "Gottesdienste"

Herzliche Einladung
zu unseren Filmabenden
im Gemeindezentrum

Freitag, 18. September - 19:30 Uhr

"Rhabarber Rhabarber" ist eine niederländische Filmkomödie von Mark de Cloe aus dem Jahr 2014

Kinder beschließen, ein Lehrvideo mit Beziehungstipps für ihre Eltern zu drehen.

Handlung:
Siems Vater Rik hat zwei gescheiterte Ehen hinter sich, bevor er Tosca, die Mutter von Winnie, kennenlernt. Relativ schnell ziehen beide Familien zusammen und der Wunsch nach einer Heirat entsteht. Während der Hochzeitsvorbereitungen bricht bei Rik und Tosca eine „Panik“ aus, die sich darin zeigt, dass Rik in die Alpen zum Wandern fahren möchte und Tosca nach Lesbos zu einer Freundin. Da Siem und Winnie nicht möchten, dass sich Rik und Tosca trennen, suchen sie sich Rat. Dabei finden sie ein Buch mit dem Titel „10 Tipps für eine gute Beziehung“. Während sie das Buch lesen, kommen sie auf den Gedanken, diese Tipps in einen Film umzusetzen. Hierbei helfen ihnen die Geschwister aus den gescheiterten Ehen. Sie schaffen es gerade so, den Film Rik und Tosca mit einer E-Mail zukommen zu lassen, bevor diese nicht mehr erreichbar sind. Nachdem Rik und Tosca den Film gesehen haben, kehren sie um und heiraten.

Witzige, dabei nie oberflächliche Familienkomödie, die neben den Chancen und Herausforderungen einer Patchwork-Familie auch die Freundschaft der Teenager im Blick hat, bei der ebenfalls Reibereien, Eifersucht und Missverständnisse nicht ausbleiben.

 

Literaturkreis

unser Literaturkreis trifft sich wieder im Gemeindezentrum.
Am 24. September, 19:30,
wird Frau Klemm zum Thema
"Das Leben des Friedrich Hölderlin in seinen Dichtungen" referieren. Wir freuen uns auf eine fruchtbare Diskussion.

 

Ammerbacher
Kultur-Kirchen-Tage

Die Ammerbacher Kultur-Kirchen-Tage werden in diesem Jahr reduziert auf einen Tag stattfinden. Unter Berücksichtigung der aktuellen Bestimmungen des Infektionsschutzes gibt es am Sonnabend, dem 26. September, folgendes Programm:
(alle Veranstaltungen in der Kirche oder im Kirchgarten)

- 15:30 Uhr Andacht mit Pastorin Costa
- 16 Uhr: "Antje Horn erzählt für Menschen von 6 bis 106"
- 19 Uhr spielt das Duo Krainhöfner & Ähnlich

Herzliche Einladung nach Ammerbach!