Bonhoeffer_Gemeinde


Startseite Aktuelles Gemeindechor   Konfirmanden
Gottesdienste Familien und Kinder   Gemeindeleitung Kontakte
  Senioren   Stadtplan Impressum
Gemeindezentrum Kirche Winzerla Kirche Ammerbach Kirche Burgau Kirche Lichtenhain

... im Rückspiegel

... und manch einer erfährt es erst im Nachhinein, dass etwas Interessantes stattgefunden hat;
hier also die Nachlese zum Nachsehen.
(Die Fotos sind durch "Anklicken" vergrößerbar.)

 

Familienkirche
im März

Unsere Gottesdienste "Familienkirche" sind immer ein Höhepunkt in unserem Gemeindeleben.

Am 17. März feierten wir wieder im Gemeindezentrum mit vielen Kindern und jungen Familien zu dem Thema "Verlieren". Im Mittelpunkt befand sich ein blaues Schaf, das vielleicht von der Buga in Gera zu uns gekommen ist. Dazu diskutierten die Kinder mit Begeisterung die Geschichte vom verlorenen Schaf (Lk 15,4-7).
Nach dem Familiengottesdienst blieben die meisten zum Gespräch und auch zum Mittagessen, das von vielen Gemeindegliedern sehr gut vorbereitet worden war.
     

Jedes Jahr im Frühling feiern wir den Weltgebetstag. In diesem Jahr mit einem speziellen Sonntagsgottesdienst am 3. März.

Weltgebetstag

Unsere beiden Gemeinderäume durchzog eine lange Tafel, an der ca. 60 Gottesdienstteilnehmer Platz genommen hatten. Nach einer bildlichen Vorstellung des Landes, aus dem die Fest-Liturgie stammte, feierten wir unseren Gottesdienst mit dieser Liturgie, die slowenische Frauen vorbereitet hatten. Im Anschluss gab es Mittagessen, das nach slowenischen Rezepten von Frauen unserer Gemeinde bereitet worden war. Dabei gab es viel Gelegenheit zum Gespräch und zum Gedankenaustausch.
     

Familienkirche
im Januar

Am 20. Januar feierten wir mit vielen Kindern und jungen Familien Familienkirche zum Thema: "Simeon begegnet dem Jesuskind im Tempel". Der Tempel wurde aus Bausteinen aufgebaut. Gemeinsam mit den Kindern setzten wir entsprechend der vorgelesenen Geschichte die Figuren in den Tempelhof.
Nach dem Familiengottesdienst blieben die meisten zum gemeinsamen Mittagessen, das von vielen Gemeindegliedern sehr gut vorbereitet worden war.


Der Tempel wird aufgebaut...

und bestückt.

Für das gemeinsame Mittagessen mit vielen Gesprächen bauten wir eine lange Tafel auf.
     

Winterkirche im Gemeindezentrum

Von Epiphanias bis Gründonnerstag feiern wir unsere Sonntagsgottesdienste nicht in den Kirchen, sondern in den warmen Räumen unseres Gemeindezentrums. Erstes Thema war die Jahreslosung für 2019
(siehe Aktuelles).

Frau Karnapp muss nun mit dem Klavier statt der großen Winzerlaer Orgel vorlieb nehmen.
Begrüßung zum Epiphanias-Gottesdienst durch Pastorin Costa Die Gottesdienstbesucher fühlen sich in den warmen Räumen sichtlich wohl. Zum Ende des Gottesdienstes wird ein kleiner Pilgerweg nach Musik simuliert.