Bonhoeffer_Gemeinde


Startseite Kirchenmusik Gemeindeleitung   Kontakte
Gottesdienste Senioren Gemeindezentrum Familien und Kinder Impressum
Kirche Burgau Kirche Winzerla Kirche Ammerbach   Kirche Lichtenhain

... im Rückspiegel

... und manch einer erfährt es erst im Nachhinein, dass etwas Interessantes stattgefunden hat;
hier also die Nachlese zum Nachsehen.
(Die Fotos sind durch "Anklicken" vergrößerbar.)

 

Buchvorstellung im Gemeindezentrum

Der Radigunde von Thüringen, thüringische Königstochter im frühen Mittelalter und französische Heilige, war ein Literaturvortrag von Barbara Harnisch gewidmet. Frau Harnisch, Autorin des historischen Romans "Der Schatz der Königin" stellte ihr Buch am 22. September in unserem Gemeindezentrum vor. Ihr Vortrag, in fünf Teile gegliedert, gab den ca. 20 Zuhörern einen guten Überblick über den spannenden Roman, der das gesamte Leben der Heiligen umfasst. Anschließend zeigte die Autorin einige Lichtbilder von ihren Recherchereisen, die sie insbesondere in das französische Poitiers führte. Zum Schluss gab es freundlichen Beifall für einen interessanten Vortrag.
   

Musikalischer Gottesdienst

Am 18. September feierten wir wieder einen Orgelkonzertgottesienst in der Burgauer Kirche. Unter Leitung von Pastorin Costa spielte Herr Modersohn schöne Musikstücke auf beiden Orgeln und begleitete auch den Gemeindegesang.


Die Hauptakteure unseres Gottesdiestes waren Frau Costa und Herr Dietrich Modersohn.

 



Her Modersohn gab vor jedem Orgelstück einige Erläuterungen.

     

Blankenhainer Musizierkreis in Burgau

Am 17. Juli gab der Blankenhainer Musizierkreis in der Burgauer Kirche ein Konzert mit Instrumentalmusik des Barock von Torelli, Corelli, Benda und Händel. Herr Röse verstärkte beim letzten Stück mit seiner Barock-Trompete den Musizierkreis. Die ca. 50 Konzertbesucher waren begeistert und sparten nicht mit Beifall.

Frau Costa bedankte sich im Namen der Gemeinde mit einem kleinen Präsent.
     

Musikschule Jena in Burgau

Dass unsere Burgauer Kirche gut für musikalische Veranstaltungen geeignet ist, bewies am 12. Juli das Abschlusskonzert der Fachgruppe Streicher der Musik- und Kunstschule Jena. In diesem Konzert, das Dietrich Modersohn zur Begrüßung mit einem kurzen Orgelstück eröffnete, demonstrierten in der überfüllten Kirche die Streichergruppen der verschiedenen Jahrgänge ihr Können und wurden alle mit viel Beifall bedacht.
     

Musikalischer Gottesdienst

Am 10. Juli feierten wir einen Sonntagsgottesdienst unter Leitung von Pastorin Costa in der Kirche Burgau. Dietrich Modersohn spielte auf beiden kleinen Orgeln und auf dem Cembalo wunderbare Musikstücke und begleitete auch den Gemeindegesang. Alle Solostücke moderierte er kurz an, so dass die Gemeinde über die Besonderheiten der Musik informiert wurde. Herr Modersohn bekam zum Schluss großen Applaus. Die vielen Gemeindeglieder waren dankbar für so einen schönen Gottesdienst.
     

Johannisfest

Am Abend des 24. Juni konnten wir in der Burgauer Kirche wieder den Johannistag feiern. Unsere musikalische Andacht wurde in Vertretung der erkrankten Pastorin Costa von Steffen Holtz geleitet. Die Flötengruppe um Ilga Herzog, verstärkt durch Fagott und Orgel, spielte Werke von Fasch, Joseph Haydn, Krystof Zgarja und Vivaldi. Herr Kessler gab einen kurzen Überblick über das Wirken des Geheimrats Cospoth für unsere Burgauer Kirche. Nach der Andacht versammelten sich viele Gemeindeglieder im Kirchgarten zur Unterhaltung bei Himbeerbowle und Johannisfeuer.
     

Konzert der "Ziganimo"
in Lichtenhain

Am Freitag, dem 17. Juni erlebten wir ein wunderschönes Unterhaltungskonzert der Gruppe "Ziganimo" aus Dresden im Kirchgarten Lichtenhain. Organisiert von Dietrich Modersohn und Michael Müller konnten wir internationale Volkslieder, speziell aufbereitet, hören und die gemütliche Sommerabendstimmung an diesem wunderbaren Ort in Lichtenhain genießen.
   

Burgauer Orgelmusiken
- Sonderkonzert -

Zum BOM-Nachmittag am 17. 6. stand die Cellistin Daniels-Stoll im Mittelpunkt. Sie begeisterte das Publikum mit Werken von Camille Saint-Saëns, Fazil Say und Max Bruch. Dietrich Modersohn begleitete sie an der Orgel und am Klavier. Die besondere Spielkunst der Cellistin und der warme Klang des Instrumentes sorgten für wunderbare akustische Stimmung und somit für einen besonderen Konzertgenuss für das Publikum.
     

Open-Air-Gottesdienst
mit Einweihung des Gemeindezentrums

Am Sonntag, dem 12. Juni, weihten wir unser neues Gemeindezentrum (GZ) ein. Wir nutzten dazu unseren traditionellen Open-Air-Gottesdienst an der Wasserachse, den wir um ein Gemeindefest erweiterten. Der Wandelgottesdienst führte die Gemeinde, unseren Insignien (Altar, Kreuz, Bibel, Ikone) folgend, entlang des kleinen Wasserlaufes und zwei Brücken überquerend, vom Stadtbalkon zum nahen GZ. Dabei beteten wir und sangen fröhliche Lieder. Frau Costa hielt eine Predigt, die das Werden und die neuen Möglichkeiten des GZ zum Inhalt hatte.
Das nachfolgende Gemeindefest erfreute Jung und Alt mit Spiel, Spaß, Gesprächen und kulinarischen Leckereien, die viele Gemeindeglieder bereitgestellt hatten.

Auch das Fernsehen "JenaTV" war dabei. Den entstandenen 3minütigen Beitrag kann man in der Mediathek, z.B. über www.jenatv.de/mediathek/videos
sehen.